In 3 einfachen Schritten zum Erfolg

Was braucht es um im Direktvertrieb erfolgreich zu werden? Eine gute Firma, integere Produkte und ein System das sich einfach duplizieren lässt.

18301376_1323717494378711_3207281722481292846_nYounique bietet Frauen die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten und Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Und entwickelt sich immer weiter. Seit 1. Mai gibt es ein einfaches System um in 3 Schritten mit Younique erfolgreich zu werden und Bonuse zu verdienen! Wer will gerne kostenlose Kosmetik und einen unglaublichen Selfie Koffer verdienen? Oder sollte ich eher fragen, wer nicht? 😉

Nie war es einfacher sein Younique Geschäft zu starten und in 3 einfachen Schritten Erfolg zu haben!

Schritt 1

  • Teile 5 Party Links
  • Verdiene 500 PU
    *Persönlicher Umsatz
    Erreiche das in 30 Tagen und Du bekommst 42,50 € Y-Cash um kostenlose Kosmetik zu erhalten
    Erreiche das in 90 Tagen und Du bekommst 21,25 € Y-Cash

Schritt 2 

  • Teile 5 weitere Party Links
  • Verdiene 500 weitere PU*
    *Persönlicher Umsatz
  • pa_group_lgSponsore 3 neue wunderbare Frauen die ebenfalls Familie und Beruf unter einen Hut bringen wollen
    Erreiche dies in 60 Tagen und Du bekommst zusätzlich 85 € Y-Cash für kostenlose Kosmetik
    Erreiche es in 90 Tagen und Du bekommst zusätzlich 42,50 € Y-Cash

Schritt 3

  • Teile 5 weitere Party Links
  • Verdiene 500 weitere PU*
    *Persönlicher Umsatz
  • Zeige Deinen 3 neuen Partnerinnen wie sie ebenfalls 5 Party Links erfolgreich teilen können und 500 PU verdienen können
    Erreiche dies in 90 Tagen und Du verdienst 85 € Cash Bonus und den Selfie Koffer 18301376_1323717494378711_3207281722481292846_n

Klingt einfach? Ist es auch. Und Du solltes eines bdenken: „Du arbeitest absolut selbständig, bist jedoch immer in ein Team eingebunden“.
Deine Sponsorin, Deine Upline und das Unternehmen unterstützen jede neue Younique Beraterin auf ihrem persönlichen Weg zum Erfolg, egal wie sie diesen gestalten wollen.

Bereits seit März 2000 bin ich im Bereich Direktvertrieb mit Kosmetikprodukten aktiv. Aber nichts hat mich so sehr überzeugt wie die Produkte und das System von Younique. Nutze meine Erfarung für Deinen Erfolg.

Mach jetzt den ersten Schritt, informiere Dich über Deine Möglichkeiten mit Younique erfolgreich zu werden, auf Deine eigene Weise.

Der Start ist denkbar einfach, registriere Dich hier und bestelle Dein Starterkit für 107,00 €. Es enthält unsere Highlight Produkte im Wert von 387,50 €, Proben, Deinen Online Shop und alle Informationen die Du für den Start mit Younique brauchst.

Advertisements

Make up Business Tips

WAS MACHT YOUNIQUE SO ANDERS? HIER SIND DIE ANTWORTEN!

1.  Keinen Bonus fürs einschreiben neuer Partner.… wir bekommen keinen Bonus oder irgend eine Belohnung nur für das einschreiben neuer Partner. Wenn ich heute zum Beispiel 20 Frauen einschreibe, dann verdiene ich NULL. Ja, richtig nichts. Sicher fragst Du Dich jetzt: Und warum ist das gut?

Der Grund aus dem ich das gut finde ist einfach, es hilft uns Younqie Presentern unser Geschäft mit Führungskräften stabil wachsen zu lassen und nicht nur schnelles Geld mit dem einschreiben neuer Partner zu verdienen. Aber warum solltest Du dann neue Parter bei Younique einschreiben? Ganz einfach, um ihnen zu HELFEN ein profitables Make up Business aufzubauen. 😉 Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mein Team zu trainieren wie man am besten verkauft, meine persönliche Erfahrung aus 17 Jahren Direktvertrieb weiterzugeben was funktioniert und was nicht funktioniert und so kommt es zu Verkäufen und finden neuer Partner in meinem Team online……. und offline.

Wir Younique Presenter werden nur bezahlt wenn DU Geld verdienst! Deshalb ist dieses Modell so genial, denn es belohnt Frauen die anderen Frauen helfen ihr eigenes Geschäft aufzubauen.

2. Das nächste was uns anders macht ist das wir keine monatlichen Abos haben! Du glaubst gar nicht wie viele Direktvertriebe diese monatlichen Abos verlangen. Ich kann das nicht verstehen. Ich will meine Produkte dann kaufen wenn ich sie brauche und nicht jeden Monat. Also gut, ich gebe es zu, ich kaufe jeden Monat meine Produkte bei Younique LOL um sie zu verkaufen & selbst zu benutzen. Schließlich sind wir das Produkt unseres Produkts 😉 ……. oh und an diesem Punkt, wir brauchen auch keine Lagerhaltung…. ich musste feststellen wenn ich 2-3 Mascaras zu Hause hatte…. ich habe sie IMMER innerhalb einer Woche verkauft….. ich kann damit gar keine Lagerhaltung machen!

3. Ok, es kommt noch besser! Wir sind eine schuldenfreie Firma! Richtig….. keine Aktionäre die sich einmischen. Die Besitzer der Firma sind Derek Maxfield und Melanie Huscroft, ein Bruder-Schwester-Team, die die Frima im September 2012 gegründet haben mit der Mission Frauen zu ermutigen, zu motivieren und zu bestätigen überall auf der Welt.Derek und Melanie glauben fest daran das sich alle Frauen geschätzt, klug und stark fühlen können, wenn man ihnen eine Geschäftsmöglichkeit bietet die sie wachsen lässt und ihnen finanzielle Freiheit gibt. Du kannst Dir sicher sein das sie mit ganzem Herzen bei der Firma und den Presentern sind.

4. Kostenlose Webseite für IMMER! Ich liebe das wirklich, denn die meisten Frauen haben nicht das Geld sich eine Webseite erstellen zu lassen, Younique macht das für uns und es ist kostenlos, das ist etwas was ich im Direktvertrieb noch nie gesehen habe! Bei anderen Firmen habe ich immer eine Gebühr gesehen, ob 4,99 € im Monat oder 49 € im Jahr, es gab immer eine Gebühr! Bei Younique bekommen wir eine Webseite inkl. Onine Shop kostenlos, für immer!

5. Wir werden täglich bezahlt! Ich kenne keinen anderen Direktvertrieb der seine Partner täglich bezahlt. Wenn ich einen Verkauf mache bekomme ich eine email von payquicker das ich meine Provision auf meine Kreditkarte bekommen habe. Wenn Du also Geld für Lebensmittel oder Benzin oder Windeln oder Geld für irgendwas sonst HEUTE brauchst…. alles was Du tun musst ist etwas zu verkaufen und schon hast Du HEUTE Geld verdient!

6. Keine Lieferung an Kunden wenn Du es nicht willst! Younique hält Deine Webseite und Deinen Online Shop immer auf dem neuesten Stand. Wenn jemand online bestellt versendet die Frima es direkt an den Kunden. Keine Auslieferung nötig! Natürlich kannst Du auch für Deine Freunde bestellen und ihnen die Produkte persönlich vorbeibringen, Es ist Deine Entscheidung!

7. Keine Homepartys ausser Du willst es! Wir machen 95 % unserer Partys auf Facebook. Unsere Webseite erstellt für die Gastgeberin einen eigenen Shop der mit unserem verbunden ist. Die Gastgeberin verdient Y-Cash und wir unsere Provision. Das Guthaben der Gastgeberin ist ein Jahr gültig. Natürlich kannst Du auch „normale“ Homepartys machen. 😉 Du siehst Younique passt sich Deinem Leben an, mach es einfach so wie DU willst.

Ok, das war mein Post weshalb Younique anders ist alles andere Direktvertriebe! 😉

Wie Du siehst, wir sind wirklich Younique 😉 Wenn Du irgendwelche Fragen hast, dann sende mir einfach eine email  Wenn Du keine Lust hast in mein Team zu kommen aber gerne eine meiner wunderbaren Kundinnen werden willst (oder eine Gastgeberin einer Online Party), dann ist das auch großartig! Ich liebe es Deine Younique Beraterin zu sein. Hier kannst Du einkaufen

Wenn Du bereit bist Dein eigenes Makeup Business zu rocken, dann leg los! Starte hier und sende mir dann eine PN auf Facebook damit ich Dich in unsere Trainingsgruppe aufnehmen kann.

xoxo

Silke

5 Tips für Dein Vorweihnachtsgeschäft

Der Herbst hält Einzug, die Tage werden kürzer und die Abende werden in gemütlicher Atmosphäre zuhause verbracht. Man besucht wieder öfter Freunde und Familie, anstatt in sich in Bistros zu treffen.

Und langsam aber sicher stellt sich auch die Vorfreude auf Weihnachten ein. Nachdem wir ja das Sommerloch hinter uns haben, fallen viele nun in einen Art Dämmerzustand und man hört immer wieder die Klage: Meine Freunde haben keine Zeit, die stecken mitten in den Weihnachtseinkäufen und wollen nichts von einem Nebenerwerb wissen.

Hier  5 Tipps für Euer Vorweihnachtsgeschäft:

Tipp 1 – Vorweihnachtszeit ist ideal zum sponsern

Vorweihnachtszeit bedeutet in der Regel viele Partys und Geselligkeit – warum dies nicht dazu nutzen ein paar Informationen zu geben?

Die Kinder sind nicht in der Schule, die Familien sind zuhause oder im Urlaub. Der Trick ist dies nicht als Nachteil für unser Geschäft zu sehen, sondern den Vorteil zu finden.

Wenn Kinder nicht in der Schule sind haben sie viele andere Aktivitäten. Im Normalfall mit anderen Kindern , und deren Eltern. Anstatt nur über Kinder und Dinge zu reden, solltet Ihr die Konversation etwas erweitern. Sprecht über Familie, Beruf, Freizeit und Geld. Haltet es kurz. Menschen öffnen sich in der Regel wenn Du ein guter Zuhörer bist. Irgendwann werden sie Dich fragen was Du machst. Fang dann bloß kein großes Verkaufsgeschräch an. Denke daran Du hast einfach ein nettes Gespräch. Wenn Du das Gefühl hast einen neuen Freund gefunden und Neugier geweckt hast, dann hast Du Deine Arbeit getan. Und denk dran- Du kannst überall neue Kunden und Partner finden, in der Schlange vom Supermarkt, bei einem gesellschaftlichen Ereignis (Weihnachtsmarkt, Weihnachtsfeier ) So wird Dein Geschäft auch in der Vorweihnachtszeit wachsen.

Tipp 2 – Geld verdienen in der Geschenkezeit  Dies ist die Zeit der Geschenke, also werde kreativ. Hier ein paar Vorschläge

–           Pack ein paar Päckchen mit den Highlight Produkten für Weihnachten und zeige sie Deinen Freuden, biete sie Deinen Freunden und jedem der im Weihnachtseinkaufsstress ist an. Dafür eignen sich am Besten unsere Royality Produkte, die für glamouröses Wohlbefinden stehen. Du brauchst da nicht viel zum verpacken, einfach etwas Spiegelkarton, ein paar Tannenzweige, Klarsichtfolie und eine hübsche Schleife.

–          Biete Deinen Kunden auch einen stressfreien Weihnachtseinkauf an. Sie können bei Dir bestellen und Du lieferst die hübsch verpackten Geschenke ins Büro oder wenn Sie beim Mittagessen sind etc. (Stell Dir vor Ihre Kollegen bekommen Deinen Service mit)

–          Verkaufe Deinen Kunden Geschenkgutscheine, schicke Ihnen eine nette Karte oder eine email und erzähle Ihnen das Du Geschenkgutscheine für Weihnachten hast.

Tipp 3 – Starte stark im Januar -Plane Dein Geschäft bereits im Dezember um im Januar richtig durchzustarten.

Halte dafür eine spezielle Mail bereit die Du Deinen Kunden und Partner schickst und die sie nicht später als am 30. Dezember erhalten.

Tipp 4 – Just do it – bremse Dein Geschäft in der Vorweihnachtszeit nicht aus

Versuche Deine Zielplanung trotz allem Weihnachtsstress so eng wie möglich ein zu halten. Wenn es nicht geht überlege Dir einen Punkt den Du machen kannst um Dein Geschäft am laufen zu halten. Wenn Du regelmässig wenigstens eine Kleinigkeit für Dein Geschäft machst fällt es Dir im Januar leichter wieder richtig Gas zu geben.

Tipp 5 – Bedanke Dich

Denke daran Deinen Kunden und Deiner Downline einen Weihnachtsgruß zu schicken, das dauert vielleicht ein bisschen bis alles fertig ist, aber das Ergebnis ist es wert.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und ein gigantisches Vorweihnachtsgeschäft!

Silke Baumer

Online Makeup Business: Wie es funktioniert!

Wie Du Dir ein Online Makeup Business aufbaust!

Klingt es nicht aufregend? Werde ein Beauty Blogger! Schreib über Makeup und verdiene Geld von zu Hause aus. Schieß Makeup Tutorials Videos und lade sie zu Youtube hoch und verdiene Geld damit!

Nun, es ist nicht nur aufregend -es ist möglich!

Ich möchte einige Ideen mit Dir teilen, wie man ein erfolgreiches Makeup-Online-Business aufbaut – wie es funktioniert.

Es gibt ein paar Dinge die man beachten und an die man denken muss, wenn man sich ein erfolgreiches und stabiles Online-Makeup-Business aufbauen will mit einem immer wiederkehrenden Einkommen. Das perfekte Online-Makeup-Business!

Online Makeup Business wie es funktiniert

Das erste was Du tun solltest ist Dir eine klare Vision von Deinem Makeup-Online-Business zu machen. Nimm Dir einen Stift und ein paar Papier und schreibe Dir auf weshalb Du mit diesem Geschäft begonnen hast, Dein Warum!

Zweitens, sei realistisch was Deine Ziele und Deinen Zeitrahmen angeht die Du mit Deinem neuen Makeup Business erreichen willst.

Drittens solltes Du entscheiden wie Du mit Deinem Makup Business Geld verdienen willst, wo wirst Du Deine Produkte verkaufen und wer wird Dich dafür bezahlen?

Viertens welche Werkzeuge, Webseiten, Apps, Social Media Seiten und mehr brauchst Du um erfolgreich zu starten? Du musst nicht sofort wissen wie alles genau funktioniert, aber Du solltest sie kennen wenn Du so weit bist und sie brauchst.

Der erste Schritt in Deinem Makeup-Online-Business

Erschaffe Dir eine Vision was Du mit Deinem neuen Geschäft erreichen willst. Sei kreativ und erlaube Dir ruhig zu träumen.

Vieles wird leichter sein, wenn Du weißt wie Du bezahlt wirst. Dafür musst Du überlegen mit wem Du zusammen arbeiten willst.

Für mich war klar das ich mein Online-Makeup-Business mit einem Direktvertriebsmarketing Plan aufbaue. Nachdem ich bereits seit fast 17 Jahren dabei bin und auch schon ein passives Einkommen verdient habe macht das natürlich Sinn.

Ich weiß das ich mit meinen eigenen Verkäufen nur einen begrenzten Teil meines Einkommens verdienen kann, denn wie alle anderen habe ich nur 24 Stunden am Tag Zeit. Aber durch einen Direktvertiebsmarketingplan kann ich mein Einkommen steigern indem ich anderen trainiere damit sie sich ein eigenes Beauty Business aufbauen können.

Dazu wollte ich totale Freiheit in den sozialen Netzwerken. Ich wollte die Freiheit haben einen eigenen Blog zu haben, einen eigenen Youtube Kanal mit Videos und eine Facebook Fanpage. Dafür brauchte ich eine Firma die keine Angst davor hat wenn jemand was in den sozialen Netzwerken postet oder teilt. Also habe ich eine Firma gewählt die mir all dies bietet.

Einer meiner größten Träume war jedoch eine Firma zu finden bei der meinem Einkommen keine Grenzen gesetzt sind und die stetig auch international wächst.

Sobald ich das alles aufgeschrieben hatte konnte ich sehen was meine Vision für die ideale Firma war:

Ein fabelhaftes Produkt das Spaß macht – Make up

Ein Geschäft das ermutigt und dabei unterstützt ein Team aus Frauen aufzubauen

Ein Geschäft das ich sowohl über Social Media betreiben kann, als auch in meinem lokalen Umfeld, gerade so wie ich es will

Ein Geschäft das ich in vielen Ländern aufbauen kann und mit dem ich ein stabiles passives Einkommen aufbauen kann.

Das machte es mir einfach die für mich richtige Firma zu finden.

Der zweite Schritt für Dein Online-Makeup-Business

Setze Dir realistische Ziele und Zeitrahmen.

Einige Menschen suchen ein Schnell-Reich-Werden System, aber nach fast 17 Jahren in dieser Branche weiß ich das es Zeit braucht sich ein stabiles Einkommen aufzubauen. Wenn es so leicht wäre, dann würde es jeder machen, nicht wahr?

Zuerst habe ich mich nach den Produkten und den Möglichkeiten erkundigt, denn damals konnte man in Deutschland noch keine Produkte bestellen.
Als es möglich war habe ich mir ein paar Produkte bestellt, damit ich sie testen konnte und mir den richtigen Sponsor ausgesucht.

Anschliessend habe ich begonnen mein Geschäft aufzubauen, inklusive meiner Kontaktliste um meine Produkte und mein Geschäft zu teilen und mein Online System zu starten.

Dann habe ich meine Ärmel hochgekrempelt und angefangen zu lernen. Ich habe eine Menge Youtube Videos angesehen um zu lernen wie man Homepartys, Onlinepartys und Verkaufsshows richtig macht und ich bin denjenigen gefolgt die bereits erfolgreich sind. Und habe dann meinen eigenen Stil gefunden der zu mir passt.

Ich habe einen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Plan aufgestellt, was ich machen würde um Online Partys zu buchen, Face to Face Beratungen und Facebook Events zu erstellen und um die Geschäftsmöglichkeit mit anderen zu teilen und mir ein Team aus tollen Frauen aufzubauen, die ebenfalls ihr eigenes Onlien-Makeup-Business haben wollen.

Der dritte Schritt für Dein Online-Makeup-Business

Ich habe bereits gewusst wie ich mein Geld verdienen würde und es ist ein wichtiger Schritt für Dich das auch zu wissen! Ein Teil der Beauty Blogger lassen sich dafür bezahlen das sie Produkte empfehlen und zeigen (das kann einige Zeit dauern bis es Erfolg bringt). Und einige legen den Focus auf bezahlte Werbekampangen, aber auch das kann eine Weile dauern.

Und andere wie ich, konzentrieren sich darauf die Produkte eines Make up Direktvertriebes zu verkaufen. Schließlich ist Mineral Make up ein heißes Produkt für ein Geschäft von zu Hause aus.

Über Nacht wird man mit keiner dieser Methoden reich. Erinnere Dich das der Erfolg in Deinem Make up Business davon abhängt wie viele Menschen Deine Videos sehen, Deine Posts teilen, Deine Produkte kaufen und so weiter. Du brauchst dafür Zuschauer und Leser Deines Blogs und das passiert nicht von heute auf morgen.

Der vierte Schritt für Dein Online-Make-up Business

Welche Werkzeuge, Webseiten, Apps und Social Media Seiten brauchst Du um Dein Online-Makeup-Business Realität werden zu lassen?

Für mich habe ich entschieden das ich als erstes eine Facebook Fanpage brauchte. Ich hatte bereits eine in der ich Tipps und Tricks für Frauen weiter gab, die Familie und Beruf unter einen Hut bringen müssen. Also war klar das ich auch für mein Onlien Geschäft eine brauchte.

Dazu einen Blog, auch da hatte ich bereits gute Erfahrungen mit meinen Tipps & Tricks für Mamis im Network Marketing gemacht.

Ganz neu für mich war die Arbeit mit YouTube, also habe ich erst ganz zum Schluss einen YouTube Channel gelaunched.

Als ein Teil Deines Planes solltest Du Deine Zielgruppe wählen. Bist Du in den 20ern? Oder 30ern? Bist Du eine Mama die gerne von zu Hause aus arbeiten möchte? Oder bist Du wie ich in den 50ern und möchtest die Best Ager als Deine Zielgruppe haben?

Es gibt also einige Schritte die Du auf Deinem Weg zur Beauty Bloggerin gehen kannst. Hast Du Fragen dazu? Ich werde Dich gerne auf Deiner Reise begleiten. Schicke mir eine mail oder besuche mich auf Facebook.